Support Center

Wie schließe ich eine Rechnung auf Gutschein ab?

zuletzt Aktualisiert: Feb 21, 2014 05:13PM CET
Der Gast möchte bei Ihnen einen Gutschein einlösen. Hier stehen verschiedene Wege zur Verfügung, je nachdem, ob Sie den Gutschein-Umsatz bei Erstellung oder bei Einlösung des Gutscheins versteuern. Bitte sprechen Sie den korrekten Weg mit Ihrem Steuerberater ab.

Versteuerung bei Gutschein-Einlösung:



Wählen Sie bei der Zahlungsart die Zahlungsart "Gutschein" aus. ('Wie buche ich die Bezahlung der Gastrechnung?')

Sollte der Gutscheinbetrag nicht mit dem Rechnungsbetrag übereinstimmen, dann können Sie mit einer zweiten Rechnung arbeiten und die Rechnungspositionen entsprechend aufteilen und / oder splitten.




Versteuerung bei Gutschein-Erstellung (Gutschein Verkauf):



Hinweis: Die Mehrwertsteuer für den Gutschein wird bei Verkauf / Verbuchung direkt abgeführt. Durch die beschriebene Vorgehensweise wird die Mehrwertsteuer beim Aufenthalt selber entsprechend angerechnet, bzw. abgezogen.

Gutschein für Übernachtung
Legen Sie bitte unter 'Mein Hotel' - 'Produkte' das Produkt "Gutschein Übernachtung" mit dem Mehrwertsteuersatz für die Logis - in Deutschland 7% - an. 'Wie verwalte ich die Produkte?'



Gutschein für Sonstige Leistungen (z.B. Restaurant)
Legen Sie bitte unter 'Mein Hotel' - 'Produkte' das Produkt "Gutschein (19%)" mit dem Mehrwertsteuersatz für die sonstige Leistungen- in Deutschland 19% - an. 'Wie verwalte ich die Produkte?'

Nun können Sie in einer bestehenden Reservierung den Gutscheinverkauf wie folgt direkt verbuchen.
Um die Rechnung des Gastes zu öffnen, klicken Sie den Gast z.B. im Reservierungsplan mit der linken Maus an, so dass in der rechten Seite die Sidebar mit den Reservierungsdaten dieses Gastes geladen wird. Klicken Sie auf 'Rechnung' um die Rechnung des Gastes zu öffnen.



Die Rechnung mit allen Leistungen der gebuchten Rate für den gesamten Zeitraum öffnet sich. Gehen Sie als erstes auf 'Neue Rechnung' um eine 2. Rechnung für diesen Gast zu öffnen und klicken Sie auf die 2. (leere) Rechnung im rechten Bereich, so dass diese Rechnung im Bearbeitungsmodus ist.



Gehen Sie nun auf 'Produkt hinzufügen' und buchen Sie auf die Produktgruppe "Gutschein" den entsprechenden Betrag.



Im Anschluss buchen Sie diese Rechnung über den entsprechenden Zahlungsweg direkt aus (bitte in diesem Fall die Zahlart hinterlegen, mit der der Gutschein bezahlt wurde und NICHT die Zahlart "Gutschein").



Bei Einösung des Gutscheins buchen Sie bitte auf die erste Rechnung über 'Produkt hinzufügen' in die gleiche Produktgruppe (Gutschein) den Gutschein-Betrag ins MINUS, so dass ein Guthaben für den Gast entsteht.



Der Gutschein ist somit sauber abgerechnet.