Support Center

Finanzen / Kassenbuch

zuletzt Aktualisiert: Oct 28, 2016 01:39PM CEST
 
Finanzen Reiter Cockpit
Nach der Aktivierung der Finanzen, erscheint auch der Reiter Finanzen im Cockpit.


 
Hier werden die Einzelbuchungen von jedem Konto entsprechend des ausgewählten Zeitraumes angezeigt. Jede Rechnung, die in ibelsa.rooms geschlossen wird, wird in Finanzen entsprechend der Verknüpfungen auf die verschiedenen Konten verbucht. Es können auch manuelle Buchungen vorgenommen werden, wenn z.B. Geld aus der Kasse genommen wird um, somit kann auch ein Kassenbuch in ibelsa geführt werden.
 
Bitte beachten Sie, dass die Bezeichnungen Soll und Haben in der doppelten Buchführung nicht identisch sind mit der Bedeutung von Minus und Plus, wie man es vom eigenen Bankkonto kennt. Was auf der Soll oder auf der Haben Seite erfasst wird hängt davon ab, ob es sich bei dem Konto um ein Aktiva oder Passiva Konto handelt. Bei Aktiva Konten wird eine Bestandserhöhung immer auf der Soll Seite gebucht (daher ist Soll hier positiv). Bei Passiva Konten wird eine Bestandserhöhung immer auf der Haben Seite gebucht  (daher ist Haben hier positiv).
Die Kasse ist zum Beispiel ein Aktiva Konto und daher wird eine Barzahlung – die in diesem Fall den Bargeldbestand in der Kasse erhöht – auf der Soll Seite erfasst.

Buchen Sie also, wenn Sie Bareinzahlungen entgegen nehmen oder Barauszahlungen tätigen,
 

eine
EINNAHME unter SOLL 

und eine
AUSGABE unter HABEN


Beispiel:
Ein Gast oder ein Passant zahlt an der Rezeption sein Parkticket von 25,-€, also eine Bareinnahme für Ihre Kasse. Klicken Sie rechts auf das Kassenkonto.
Dann auf das   neben dem Datum klicken und es öffnet sich ein neues Fenster.
Sie verbuchen dies nun unter SOLL.

Geben Sie den entsprechenden Bruttobetrag ein, es kann auch ein Freitext eingegeben werden.
Gegenkonto auswählen und Nettobetrag eingeben.
Auf das  neben den Betrag klicken und das entsprechende Steuerkonto auswählen. Hier erscheinen nur dann Steuerkonten, wenn diese auch als Steuerkonten bei der Konfiguration definiert wurden.
Bitte beachten, daß wenn die MwSt / Vorsteuer ausgewiesen werden muss, dies entsprechend ausgerechnet werden muss.




Wenn mehrere Gegenbuchungen vorgenommen werden müssen, dann auf das  ( neben Haben ) klicken und weitere Eingaben machen.
Nur wenn der Saldo auf der Soll und Haben Seite ausgeglichen ( also 0 ist ) ist auch der Speichern Button vorhanden.
Einmal gespeicherte Buchungen können nicht gelöscht werden, es kann nur eine Gegenbuchung vorgenommen werden.

 
  • Es kann eine csv Datei für jedes Konto generiert werden
  • ​Konto auf der rechten Seite auswählen
  • Zeitraum auswählen
  • auf den Refresh button klicken
  • dann auf den Pfeil neben dem Pluszeichen klicken